Unsere Geschichte

nicoflex deutschland

WIR HELFEN SEIT 50 JAHREN

Die Entwicklung begann in den frühen 1970er Jahren. Nicoflex definiert rund 50 Jahre Entwicklung und kontinuierliche Innovation.

Die Geschichte der Nicoflex-Creme

Die Entwicklung und praktische Umsetzung der Zusammensetzung der Nicoflex-Salbe kann mit den Namen Lajos Vörösházi und Iván Daróczi verknüpft werden.

In den frühen 1970er Jahren versuchten sie, eine wärmende Creme zu entwickeln, die eine nachhaltigere Wirkung hat als die aus westlichen Ländern kommenden und auch zur Vorbeugung und Behandlung von Verstauchungen und Muskelverletzungen geeignet ist.

Sportmedizinische Untersuchungen, die Untersuchung der Wirkung von Sportcreme, wurden in 1971 begonnen. Der Versuch wurde in 1972 fortgesetzt, und schließlich konnten sie in 1973 die Wirksamkeit der Creme Meinungen zu verbreiten. Neben Fußballern, Gewichthebern, Fechtern, Volleyballspielern, Ruderern und Kajakfahrern waren auch Schwerathleten und Wrestler mit ermutigenden Ergebnissen an den Prüfungen beteiligt.

Nach einer positiven Erfahrung begann der Prozess der Zulassung der Salbe als Arznei. Klinische Studien wurden zwischen in 1972 und in 1975 durchgeführt.

In Ungarn erhielt er in 1978 in der ehemaligen Sowjetunion in 1980 eine Genehmigung für das Erlass als Arzenei.

Aufgrund der Anzeigen von Medimpex, die den sowjetischen Markt lieferte, konnte fast jede Schicht von Athleten bei den Olympischen Spielen in Moskau das Produkt dank der Produktmustern testen, die an den Veranstaltungsorten verteilt wurden.

Aufgrund der erfolgreichen Einführung und der nachgewiesenen Wirksamkeit des Produkts stieg der Umsatz sowohl auf dem ungarischen als auch auf dem sowjetischen Markt erheblich.

Nicoflex Salbe ist derzeit als verschreibungspflichtiges Medikament im In- und Ausland erhältlich.

Dank der sicheren Komponenten, der sicheren, bewährten Wirkung und der günstigen Preisspanne des Produkts ist der Umsatz mit Nicoflex-Salbe trotz der harten Wettbewerbssituation Jahr für Jahr ungebrochen.