Warum du morgens trainieren solltest?

Morgens haben viele nur eines im Kopf: den ersten Kaffee des Tages. Bevor das Koffein durch die Adern fließt, scheinen auch die Zellen im Oberstübchen noch im Bett zu liegen. Dabei bringt Frühsport das Gehirn mindestens genauso gut in Fahrt wie Kaffee, fördert Sport nämlich die Konzentrationsfähigkeit und das logische Denken – und das sogar für bis zu zehn Stunden.

WeiterlesenWarum du morgens trainieren solltest?

Kalorientabelle für Lebensmittel: Von Gemüse bis Fast Food

Kalorientabellen können dir beim Abnehmen helfen: Mit einem Blick kannst du die Kalorienanzahl von deinen Lebensmitteln checken. Wir sagen dir, wie viele Kalorien in Obst, Gemüse, Fleisch, Fisch, Getreide-, Milchprodukten und Getränken stecken. Dazu: Die Tabelle mit Fast Food und Süßigkeiten.

WeiterlesenKalorientabelle für Lebensmittel: Von Gemüse bis Fast Food

Die optimale Reihenfolge für dein Training im Studio

Rein ins Fitnessstudio, rauf aufs Laufband, ab an die Geräte – gut gemeint, aber wenig effektiv. So gestaltest du die Reihenfolge beim Training richtig effizient. Zu einem ausgewogenen Training gehören Ausdauer, Kraftübungen und ein Stretching – ohne die Gefahr von Übertraining. Wer nur Muskeln aufbaut, vernachlässigt sein Herz-Kreislauf-System und wer ausschließlich seine Ausdauer trainiert, hat zu wenig Muskeln, die Kalorien verbrauchen und vor Übergewicht schützen. Wichtig, wenn du Kraft und Ausdauer an einem Tag trainieren möchtest, ist die richtige Reihenfolge beim Training der Übungseinheiten.

WeiterlesenDie optimale Reihenfolge für dein Training im Studio

Schulter-schmerzen – Ursache und Wirkung, Therapie

Schulterschmerzen finden sich fast in allen Altersgruppen und bei beiden Geschlechtern. Manchmal treten die Schmerzen in der Schulter akut auf, zum Beispiel beim Sport oder nach dem Heben einer schweren Last.  Andere Menschen leiden unter chronischen Schulterschmerzen, etwa aufgrund von Gelenkverschleiß. Unabhängig von ihrer Ursache können Schulterschmerzen das Alltagsleben deutlich beeinträchtigen.

WeiterlesenSchulter-schmerzen – Ursache und Wirkung, Therapie

ISCHIAS SYMPTOME​ – Ursache und Wirkung, Therapie

Unter einer Ischialgie versteht man einen Schmerz im Bein, der vom Ischias-Nerv ausgeht. Der Schmerz beginnt im Gesäß und zieht bis zum Fuß hinunter – das sind die Regionen, die der Nerv versorgt. Dabei wandert er an der Rückseite des Oberschenkels und der Rück- und Seitenfläche des Unterschenkels bis zu den Zehen. Manchmal treten auch eine Sensibilitätsstörung oder Muskelschwäche auf. Eine Ischialgie kann jeden treffen, weil es so unterschiedliche Ursachen gibt.

WeiterlesenISCHIAS SYMPTOME​ – Ursache und Wirkung, Therapie